IMG-20160418-WA0003IMG-20160418-WA0001IMG-20160418-WA0000

Liebe Kunden,
sehr geehrte Geschäftsfreunde,
 
sehr geehrte Interessenten unseres Hauses,

 
seit jeher gab es Probleme, hoch gelegene Ziele und Einsatzstellen sicher zu erreichen. Viele kluge Köpfe haben sich Gedanken gemacht - und umgesetzt. Zugangstechnik heißt das Zauberwort. An dieser Stelle meinen Dank an die vielen Ingenieure in den Herstellerwerken weltweit, die dazu beigetragen haben, dass wir heute über sichere und wirtschaftliche Arbeitsbühnen verfügen können.

1984 wurde STARLIFT in Hamburg gegründet. Dank unserer Kunden, die schnell den Sicherheits- und Zeitvorteil beim Einsatz von Arbeitsbühnen erkannt haben, unserer hochmotivierten Mitarbeiter, ständiger Innovationen und Investitionen in moderne Technik, wuchs das Unternehmen STARLIFT schnell zu einem der führenden Vermietunternehmen dieser Branche in Gesamtnorddeutschland heran.

STARLIFT heute: Zentrale und Hauptbetrieb in Hamburg-Ost, auf einem eigenen, ca. 10.000 m2 großen Betriebsgelände direkt am Autobahnkreuz. Übergabestation in Hamburg-Nordwest, Niederlassungen in Rostock und Berlin. Jeder Betrieb ist mit einer modernen und umfangreichen Mietflotte ausgerüstet. Eine große Anzahl von Arbeitsbühnen aller Typen und Ausführungen halten wir vor.

Selbst mehrere Großbaustellen können wir gleichzeitig gerätetechnisch und logistisch versorgen. Unsere Schwerpunkte liegen im Großgerätebereich. Kompetente Kundenberater, gut ausgerüstete Monteure, eigene Transportlogistik in allen Betrieben, Dispositionen vor Ort, Kundenbetreuung im Innen- und Außendienst, modernste EDV und der Wille, zu den Besten zu gehören, zeichnen uns aus. Wir verstehen uns als technischer Dienstleister und setzen seit 1984 konsequent unser gesamtes Denken, Können und Handeln zum Nutzen unserer Kunden ein.

Gemäß unserem Leitsatz „Solange der Mensch nicht fliegen kann, braucht er eine Arbeitsbühne“ werden wir auch in Zukunft unseren Kunden ein verlässlicher Partner sein.

 

Nutzen Sie unser Know – how und unsere langjährige Erfahrung für Ihren Erfolg!
Wir bieten Ihnen:
  a)  technische Spitzenqualität von führenden Herstellern
  b)  exzellenten Service
  c)  perfekte Beratung
Im Norden sind wir für Sie der richtige Spezialist für modernste Zugangstechnik!


Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse stehen Ihnen LKW – Arbeitsbühnen für Selbstfahrer sowie mit Bedienung,
Anhänger – Arbeitsbühnen, Spezial – Arbeitsbühnen, Teleskop- und Gelenkteleskop – Arbeitsbühnen (Diesel, Elektro, Hybrid), Vertikal – Arbeitsbühnen, Scheren – Arbeitsbühnen (Elektro oder Diesel) und Teleskopstapler aus unserem umfangreichen Gerätepark zur Verfügung.



ipaf IPAF - Deutschland Verband der die Interessen von Herstellern, Vermietern und Anwendern von
Höhenzugangstechnik vertritt. Das IPAF - Schulungssystem ist vom deutschen TÜV nach ISO 18878
zertifiziert.
bbi Der BBI Bundesverband der Baumaschinen, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V.,
Bonn. Fachgruppe Arbeitsbühnen.
bvwm Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft mit ca. 150.000 Mitgliedsunternehmen.
ipafschulung

Zudem machen die Starlift – Experten Sie mit der international gültigen IPAF – Card fit im
praktischen Umgang mit unseren Arbeitsbühnen. Zu diesem Zweck unterhalten wir ein
firmeneigenes Schulungszentrum, offiziell geprüft und lizensiert vom Branchenverband IPAF
(International Powered Access Federation).

 

starlift Entscheiden Sie sich für Starlift und wählen Sie aus einer Vielzahl von Arbeitsbühnen und
Teleskopstaplern. Wir beraten Sie gerne – auch vor Ort und schnüren Ihnen ein optimal auf Ihre
Zwecke abgestimmtes Gesamtpaket.
kiloublockklein STARLIFT - Ein Unternehmen der Kiloutou - Gruppe

 


 

 

 

Gesellschaftliche Verantwortung der STARLIFT GmbH (Corporate Citizenship)

 

Ethik- und Verhaltenskodex

 

STARLIFT ist überzeugt, dass Geschäftsgebaren und Ruf eines Unternehmens zu dessen wertvollsten Gütern gehören. Sie bestimmen den Ton der Beziehungen, die ein Unternehmen zu seinen Mitarbeitern, Kunden und Zulieferern pflegt, genauso zur allgemeinen Öffentlichkeit und seinen Mitbewerbern. STARLIFT hat sich der Einhaltung hoher Ethik- und Verhaltensstandards seitens seiner leitenden Angestellten, und Mitarbeiter verschrieben. Diese Verpflichtung hat viele Aspekte, wie unter anderem die Vermeidung von Interessenskonflikten, Geheimhaltung von Daten, Sicherstellung der Gesetzestreue, Förderung einer von gegenseitigem Respekt gekennzeichneten Arbeitsatmosphäre, richtiger Verwendung von Unternehmensvermögen und Einhaltung der Rechnungsführungs- und Kontrollverfahren zur Sicherstellung der korrekten Datenerfassung und Berichterstattung.

 

Das ethisch korrekte Verhalten von STARLIFT und seinen Mitarbeitern hat Vorrang vor Gewinn, Umsatz oder sonstigen Erfolgsmaßstäben. Nach unserer Überzeugung ist ethisch korrektes Verhalten nicht nur richtig, sondern führt auch zu konkreten Erfolgen für STARLIFT.

 

 

 

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz; Umweltschutz

 

STARLIFT legt besonderes Augenmerk auf die Sicherheit seiner Mitarbeiter und Anderer sowie auf den Umweltschutz. STARLIFT engagiert sich für die kontinuierliche Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. STARLIFT setzt die Sicherheit seiner Mitarbeiter nicht aufs Spiel um Unternehmensziele zu erreichen. Unser Ziel ist die Schaffung eines sicheren Arbeitsplatzes bei der Vermietung von Produkten, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen.

 

Alle Mitarbeiter müssen sich an sämtliche relevanten nationalen, örtlichen oder sonstigen Sicherheits- oder Umweltgesetze und -bestimmungen halten und sich nach den entsprechenden Sicherheitsregeln und Umweltpraktiken am Arbeitsplatz richten. Das Unternehmen überwacht seine Arbeitsplätze, um festzustellen, ob Geräte, Maschinen und Einrichtungen den angegebenen Sicherheitsnormen genügen, und um Sicherheits- und Gesundheitsgefahren durch geeignete Arbeitsmethoden, Schulungen und Verfahren angemessen zu begegnen. Kein STARLIFT Mitarbeiter soll und darf sich bei der Ausführung seiner Aufgaben unnötigen oder unange-messenen Risiken aussetzen.

 

STARLIFT verpflichtet sich, sämtliche für seine Geschäftstätigkeit relevanten Umweltgesetze und Bestimmungen auf nationaler, regionaler oder lokaler Ebene sowohl im Wortlaut als auch im weiteren Sinne einzuhalten. Jedes unserer Niederlassungen ist primär für die Sicherheit der Arbeitsplätze und den Umweltschutz an seinen Standorten verantwortlich.

 


Berufliche Chancengleichheit

 

Es gehört zu den STARLIFT Grundsätzen, berufliche Chancengleichheit zu sichern; STARLIFT sieht sich verpflichtet, eine Arbeitsumgebung zu schaffen und zu erhalten, die frei ist von Diskriminierungen aufgrund nicht-tätigkeitsrelevanter Faktoren wie Rasse, Hautfarbe, Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter, sexuelle Orientierung, Behinderung, Versehrtenstatus oder anderer durch anwendbare Gesetze geschützter Kriterien. STARLIFT untersagt derartige Diskriminierungen, einschließlich jeglicher Form von Belästigung in allen Aspekten des Beschäftigungsverhältnisses.

 


Kontakt

 

Wenn Sie Fragen zur gesellschaftlichen Verantwortung von STARLIFT haben, schreiben Sie uns bitte unter folgender Adresse:

 

   STARLIFT GmbH
    Attention: Gesellschaftliche Verantwortung
    Am Knick 11
   
D – 22113 Oststeinbek